Hörgeräteversicherung

Hörgeräteversicherung - Überblick

Die Frage, ob eine Hörgeräteversicherung sinnvoll ist, lässt sich leicht beantworten. Grundsätzlich ja, denn: In Deutschland zahlen nämlich viele Kunden zusätzlich zu den Zuschüssen der gesetzlichen Krankenkassen durchschnittlich ca. 800 bis 1.500 € privat pro Hörgerät zu. Bei Hörgeräten der Oberklasse oder im Premium-Bereich sogar mehr als 2.000 €. In jedem Fall eine Investition, die sich lohnt. Denn je höher die Leistungs- oder Preisklasse, umso besser die audiologische und komfortorientierte Versorgung. Es ergibt daher durchaus Sinn, diese Zuzahlungen gegen die unterschiedlichen Risiken des Alltags, vor allem gegen Verlust, Totalschaden oder Diebstahl zu versichern.

Zudem können Reparaturen im Laufe der Zeit auftreten. Die Reparaturpauschalen der gesetzlichen Krankenkassen denken zwar teilweise die Kosten. Sie werden aber meist für kleinere Reparaturen der üblichen Verschleißteile verwendet. Die Praxis zeigt: der tagtägliche Umgang führt häufig zu Schäden durch unsachgemäße Handhabung oder durch das Eindringen von Schweiß oder Feuchtigkeit.

Hörgeräteversicherungen für Endverbraucher:

WERTGARANTIE

Wertgarantie-Hoergeraeteversicherung

Der Spezialversicherer WERTGARANTIE bietet grundsätzlich zwei Bestandteile: der obligatorische Komplettschutz und der hinzubuchbare Diebstahl-/ Verlustschutz. Der Komplettschutz sichert Sie gegen Kosten durch Reparaturen ab. Im Schadenfall übernimmt die WERTGARANTIE den Rechnungsbetrag zu 100%. Der zusätzliche Diebstahl-/ Verlustschutz reguliert Schäden durch Verlust, Totalschaden oder Diebstahl.

  • Komplettschutz ab 5,- €/ Monat
  • Schutz bei Verlieren oder Diebstahl: 2,95 €/ Monat
  • jährliche Zahlung

Reparaturen:

  • 0% Eigenanteil

Verlust/ Diebstahl:

  • Erstattung des Zeitwertes
  • Zuschuss bei Neuversorgung

Tarif-Details

  • Tarif online berechnen
  • Sofortschutz - direkt online abschließbar
  • nachträglich versicherbar, unabhängig vom Erwerbsjahr
  • unbeschränkte Versicherungslaufzeit

ERGO

Ergo Hoergeraeteversicherung

Die ERGO Versicherung AG hat ebenfalls einen spezielle Versicherung für Hörgeräte. Der einheitliche Tarif beinaltet Leistungen im Falle von Reparaturen oder eines Totalschadens. Die ERGO Hörgeräteversicherung wird von einer ERGO Generalvertretung in Winsen (bei Hamburg) sowie von einigen Hörakustik-Fachgeschäften vertrieben. Die Agentur ist auch persönlicher Ansprechpartner im Falle eines Schadens oder einer Reparatur. 

  • ab 53,50 €/ Jahr
  • Diebstahlschutz inklusive
  • jährliche Zahlung

Reparaturen:

  • 30 € Eigenanteil pauschal

Verlust/ Diebstahl:

  • Erstattung 40% des Eigenanteils
  • ausgehend vom Neuwert bei Anschaffung

Tarif-Details

  • verbindliche Angebotsanfrage online
  • maximale Laufzeit 6 Jahre
  • auch 2 Jahre nach Kauf nachträglich versicherbar, die Versicherungslaufzeit verkürzt sich

SCHIEGG

Schiegg-Hoergeraeteversicherung

Der Spezialversicherer Schiegg bietet eine vollumfängliche und einheitliche Hörgeräteversicherung an. Es handelt sich bei Schiegg um eine auf Brillen und Hörgeräte spezialisierte Versicherungsagentur im Allgäu. Die Agentur arbeitet eng mit der serviceorienterten Mannheimer Versicherung zusammen und ist ebenfalls persönlicher Ansprechpartner bei der Regulierung von Schäden oder Reparaturen. 

  • ab 57,00 €/ Jahr
  • Diebstahlschutz inklusive
  • jährliche Zahlung oder Einmalbetrag

Reparaturen:

  • 35% Eigenanteil

Verlust/ Diebstahl:

  • Erstattung 35% des Eigenanteils
  • ausgehend vom Zeitwert

Tarif-Details

  • verbindliche Angebotsanfrage online
  • maximale Laufzeit 3 oder 4 Jahre
  • maximal 8 Wochen nach Kauf nachträglich versicherbar

Versicherungen im Fachhandel

AXA Hörgeräteversicherung

Die AXA brachte bereits vor einigen Jahren eine Hörgeräteversicherung auf den Markt. Sie sieht einen einmaligen Beitrag vor, der von Hörakustiker zu Hörakustiker unterschiedlich ist. Die maximale Laufzeit betrug* 4 Jahre. Bestimmte Schäden wie solche durch Schweiß waren ausgeschlossen. Der Eigenanteil betrug* 75? € bei
Reparaturen und 350 € bei Ersatz wegen Verlust und Totalschaden. Bei der AXA selbst erhält man keine Informationen und wird an den Fachhandel verwiesen.

Mannheimer Hörgeräteversicherung

Die Mannheimer hat ebenfalls ein Versicherungsprodukt, dass ausschließlich über den Fachhandel erhältlich ist. Der pauschale Eigenanteil für den Versicherten betrug* 35% des Rechnungsbetrages bei Schäden sowie 35% der Versicherungssumme bei Totalschaden. Die Laufzeit ist ebenfalls auf 4 Jahre begrenzt. Zudem verlangt sie höhere Beiträge für Kunden unter 14 und über 85 Jahre. Der einmalige Beitrag beginnt ab 62 €.

Kind Hörgeräteversicherung

Kind Hörgeräte bietet eine Versicherung im Rahmen einer Kooperation mit einem Schweizer Versicherer an. Vorher war die Generali Versicherungsanbieter. Sie war auf eine 4-jährige Laufzeit begrenzt und leistete bei Totalverlust oder -schaden, jedoch nicht bei Repraturen.

Allianz

Die Allianz bietet keine reine Hörgeräteversicherung an. Vielmehr gibt es einen Makler in Österreich, der Hörgeräte im Rahmen einer "Elektronikversicherung" versichert. Diese ist unseren Recherchen nach lediglich in Österreich erhältlich.

 

Sofort-Schutz für Ihre Hörgeräte ab 5,- €/ Monat

Mit der Hörgeräteversicherung der WERTGARANTIE: 0,- € Eigenanteil, 100% Schutz vor Reparaturkosten. Berechen Sie Ihren individuellen Tarif und profitieren Sie vom TÜV-geprüften Service. 

 

Weitere Versicherungen für Hörgeräte

"Hörgeräte-Schutzbrief", "Hörgeräte-Servicepaket" oder auch "Verlustabsicherung"

Einige Hörakustiker bieten gleich oder ähnlich lautende Pakete an. Inbegriffen sind eine Reihe von Leistungen, wie zum Beispiel Batterien, auch in Form von Abonnements, ausgesuchte, kleinere oder alle Reparaturen sowie Leistungen im Falle eines Verlustes oder Diebstahl.

Hausratversicherung Hörgeräte

Hörgeräte sind oftmals nicht über Hausratversicherungen abgedeckt. Natürlich kann man im Schadenfall bei der Versicherung prüfen lassen, ob die Versicherung nicht doch einen Beitrag gewährt. In den meisten Policen jedoch sind Hörgeräte nicht explizit genannt, sondern vielmehr die Geräte konkret beschrieben, die die Versicherung abdeckt.

Hörgeräte Versicherung - Was ist wichtig?

Die Praxis zeigt ein eindeutiges Bild: häufig bieten Hörgeräteakustiker zusätzliche Garantie "frei Haus" an. Die Hörgeräte sind dann im Rahmen einer Garantie 2 Jahre sowie auch hin und wieder ein weiteres Jahr im Rahmen der Garantiebedingungen abgesichert. Das betrifft in erster Linie Schäden am Gerät.

Versicherungsdauer

Sie sollte möglichst einen Großteil der Tragedauer bestehen. Da in Deutschland gesetzlich Versicherte nach sechs Jahren erneut Anspruch auf eine Zuzahlung haben, sollte der Versicherungsdauer also idealerweile diese 6 Jahre abdecken.

Versicherungsumfang

Hier sollten entsprechend der persönlichen Lebensumstände alle möglichen Dinge abgesichert sein. Für sportlich aktive ist es daher sinnvoll, gegen Schäden durch Schweiß und Feuchtigkeit, abzusichern. Bei Haustierbesitzern kommt es nicht selten vor, dass die Vierbeiner den Hörgeräte unauffindbar verschleppen, verbuddeln  oder kaputt beißen.

* laut vorliegendem Datenblatt aus dem Jahren 2011 und 2012


Bewerten Sie bitte diese Seite!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 4,44 von 5)
Loading...